Web Analytics Made Easy - Statcounter

Ariana Grande Eltern

Spread the love

Ariana Grande Eltern:- Während der Aufnahme von Victorious veröffentlichte Ariana Grande YouTube-Videos von sich selbst, wie er Coverversionen von Songs von Adele, Whitney Houston und Mariah Carey sang. Einer der Filme wurde von einem persönlichen Freund des CEO von Republic Records, Monte Lipman, entdeckt.

Ariana Grande Eltern
Ariana Grande Eltern

Lipman bot ihr sofort einen Plattenvertrag an, nachdem er die Links gesehen hatte, die er ihm zur Verfügung gestellt hatte. Die spanische Originalversion von Snowflake, the White Gorilla ist ein animierter Kurzfilm. Im November 2011 lieh Ariana Grande dem englischen Dub des Films ihre Stimme als Stimme der Titelfigur. Sie spielte Prinzessin Diaspro im Winx Club Revival, das von 2011 bis 2013 auf Nickelodeon ausgestrahlt wurde.

Der Gesang und das Pfeifen auf dem Album zogen sofort Vergleiche mit Mariah Carey auf sich. Ihr zweites und drittes Studioalbum „My Everything“ bzw. „Dangerous Woman“ setzte ihre Erforschung zahlreicher Pop- und R&B-Musikstile fort. Ihre Tracks „Problem“, „Break Free“ und „Bang Bang“ verhalfen My Everything aufgrund ihrer Einflüsse durch elektronische Tanzmusik (EDM) zu einer weltweiten Sensation. Seitdem haben sie eine Reihe von vier britischen Nummer-eins-Alben herausgebracht. Dangerous Woman war ihre erste davon.

Ihre Duette mit Justin Bieber und Lady Gaga bei „Stuck with U“ und „Rain on Me“ halfen ihr, den Rekord für die meisten Nummer-1-Debüts in den Billboard Hot 100 im Jahr 2020 zu brechen, wobei letztere den Grammy Award für den besten Pop erhielt Duo-/Gruppenauftritt. Für ihr sechstes Studioalbum veröffentlichte Ariana Grande Positions, das mit der Hymne des Albums „Positions“ sowohl die UK- als auch die US-Charts anführte. The Weeknds Remix von „Save Your Tears“ bescherte ihr 2021 ihren sechsten Nummer-eins-Song in den USA.

Sweetener und Thank U, Next, ihr von der Kritik gefeiertes und kommerziell erfolgreiches viertes und fünftes Studioalbum, wurden zum Teil von ihren eigenen persönlichen Herausforderungen geprägt. Sweetener Nach einer Reihe beruflicher Enttäuschungen veröffentlichte sie diese beiden Alben.

Der Grammy für das beste Pop-Gesangsalbum ging an Sweetener, obwohl Thank U, Next für das Album des Jahres nominiert war und die höchsten Streams in einer Woche für ein Popalbum hatte. Als sie „Thank U, Next“, „7 Rings“ und „Break up with your girlfriend, I’m bored“ veröffentlichte, war Ariana Grande die erste Solokünstlerin, die gleichzeitig die ersten drei Plätze der Hot 100 belegte. Indem sie die UK Singles Chart anführte, schrieb sie auch Geschichte.

Ihr voller Name ist Ariana Grande-Butera und sie wurde am 26. Juni 1993 geboren. Sie ist eine amerikanische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Ihr Name wird AR-ee-AHn GRAN-dee ausgesprochen. Mit ihrem Stimmumfang von vier Oktaven hat sie viel Aufmerksamkeit von den Medien bekommen, die auch neugierig auf ihr Privatleben waren.

Mit 27 Guinness-Weltrekorden und zwei Grammy Awards sowie neun Nominierungen für den MTV Video Music Award und zwei Brit Awards im Laufe ihrer langen Karriere wurde sie für ihre Leistungen gewürdigt.

Abgesehen davon, dass sie weltweit mehr als 85 Millionen Platten verkauft hat, wurden alle Studioalben von Ariana Grande mit Platin oder höher ausgezeichnet, was sie zu einer der erfolgreichsten Musikerinnen aller Zeiten macht. Bekannt als eine der erfolgreichsten Künstlerinnen der Welt, gilt sie weitgehend als dreifache Bedrohung in Pop und Unterhaltung. Laut Billboard ist sie die einzige Frau, die im selben Kalenderjahr drei Nummer-1-Debüts hatte, was sie zur ersten und einzigen Frau macht, die fünf Nummer-1-Debüts hatte.

Das Jahr, in dem die 10 besten Singles aus jedem ihrer Studioalben sowie die Premiere ihrer ersten fünf britischen Nr. 1-Singles gefeiert werden. Laut Spotify und Apple Music hat Ariana Grande die meisten Streams aller Künstler in der Geschichte angehäuft. Sie ist auch die beliebteste Künstlerin auf Spotify und YouTube. Wenn es um die jährliche Rangliste der einflussreichsten Menschen der Welt geht, haben sowohl das Time- als auch das Forbes-Magazin sie aufgenommen.

Billboard ernannte Ariana Grande zur besten Popsängerin des Jahres und zur erfolgreichsten Künstlerin des Jahrzehnts. Sie erhielt den Titel Frau des Jahres. Während sie sich in der Musikindustrie einen Namen gemacht hat, war sie auch an einer Vielzahl von wohltätigen Unternehmungen beteiligt, darunter Tierrechte und Bewusstsein für psychische Gesundheit. Grande hat eine riesige Fangemeinde auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen, einschließlich Instagram, wo sie über 300 Millionen Follower hat.

Ariana Grande Eltern

13 war Grandes Broadway-Debüt im Jahr 2008, als sie gerade 15 Jahre alt war. In der Saison 2013–2014 spielte sie Cat Valentine bei Victorious und Sam & Cat, beide bei Nickelodeon. Im folgenden Jahr unterzeichnete Grande einen Plattenvertrag mit Republic Records, nachdem die Führungskräfte des Labels ihre Coversongs auf YouTube gehört hatten. Doo-Wop und die R&B- und Popmusik der 1950er Jahre dieser Ära beeinflussten ihr erstes Studioalbum, Yours Truly, das auf Platz zehn der Billboard Hot 100 erreichte.

Sie hat auch in der Mode- und Kosmetikbranche gearbeitet. Ariana Grande-Butera wurde am 26. Juni 1993 in Boca Raton, Florida, geboren. Vater Edward Butera leitet eine Grafikdesignfirma in Boca Raton und Mutter Joan Grande ist CEO des Kommunikations- und Sicherheitsausrüstungsherstellers Hose-McCann-Kommunikation.

Laut öffentlichen Äußerungen von Grande identifiziert sie sich als Italo-Amerikanerin sizilianischer und abruzzesischer Abstammung. Marjorie Grande, ihre Großmutter mütterlicherseits, und ihr älterer Halbbruder Frankie Grande, ein Performer und Produzent, stehen ihr beide nahe. Vor ihrer Geburt ließen sich ihre Eltern scheiden, als sie acht oder neun Jahre alt war, und die Familie zog von New York nach Florida.

Der South Florida SunSentinel veröffentlichte am folgenden Tag ein Foto von ihr, wie sie auf dem Zamboni fuhr. Als sie acht Jahre alt war, spielte sie zum ersten Mal „The Star-Spangled Banner“ vor dem Heimpublikum der Carolina Panthers vor einem Spiel gegen die Chicago Blackhawks. Annie war Grandes erste professionelle Rolle; Sie war eine Kinderschauspielerin am Fort Lauderdale Children’s Theatre, wo sie in der Aufführung mitspielte.

Infolgedessen war sie auch Mitglied ihrer Produktionen von Beauty & the Beast und The Wizard of Oz. Seit ihrem achten Lebensjahr tritt sie mit Orchestern auf, darunter das South Florida Philharmonic, das Florida Sunshine Pops Orchestra und das Symphonic Orchestra of Florida (SOFA).

Während dieser Zeit besuchte sie die Pine Crest School und die North Broward Preparatory School. Als Victorious endete, beschloss Grande, sich auf ihre Musikkarriere zu konzentrieren und begann im August desselben Jahres mit der Arbeit an ihrem Debütalbum. Sie begann, Unterricht bei Eric Vetro, einem Gesangslehrer, zu nehmen, um ihre Bandbreite zu erweitern.

Bis April 2011 schalteten 6,2 Millionen Menschen ein, um die Premiere der zweiten Staffel mitzuerleben, was sie zur meistgesehenen der gesamten Serie machte. Ariana Grande spielt die Hauptrolle in dem Musikvideo zu Greyson Chances Song „Unfriend You“ aus seinem Album „Hold On ’til the Night“, das im Mai 2011 veröffentlicht wurde. Im „Give It Up“-Soundtrack der Victorious-TV-Show brachte sie im August 2011 ihren Gesang zum Ausdruck Debüt.

Ariana Grande Eltern
Ariana Grande Eltern

Ihre beiden Handgelenke wurden von verirrten Hockeypucks verletzt, während ihre Eltern während der Saison 1998 Dauerkarteninhaber für die Florida Panthers waren. Ihre Eltern waren zum Zeitpunkt des Vorfalls Inhaber einer Dauerkarte für die Florida Panthers. Das erste reguläre Saisonspiel der Panthers fand am 9. Oktober 1998 im National Car Rental Center statt, als ein zweites Ereignis auftrat. Auch während dieses Spiels war sie eine Zamboni-Fahrerin im Austausch für das versteigerte Preisgeld ihrer Eltern in Höhe von 200 US-Dollar.

%d bloggers like this: