Günther Jauch Krankheit

Günther Jauch Krankheit
Günther Jauch Krankheit

Günther Jauch Krankheit – Günther Jauch ist ein in Deutschland lebender Fernsehmoderator, Produzent und Journalist.Jauch ist bekannt für seinen unverwechselbaren Stil, das Publikum zu informieren und zu unterhalten, der allgemein als witzig und amüsant gilt.

Für seine Fernsehauftritte in Deutschland erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Darüber hinaus besitzt Jauch die Produktionsfirma “i&u TV”, was für Information and Entertainment (“Information and Entertainment”) steht. Er ist dafür bekannt, dass er mit dem Geld, das er durch seine Auftritte in Anzeigen und anderen Werbemaßnahmen verdient, bedeutende gemeinnützige Spenden leistet.

Jauch hat mit seinem Vermögen mehrere historische Bauten in und um Potsdam, seiner heutigen Heimatstadt, erworben und restauriert.

Günther Jauch Krankheit
Günther Jauch Krankheit

In den 1980er Jahren arbeitete Jauch für die Hörfunkprogramme des Bayerischen Rundfunks. Seit 1990 produziert und moderiert Jauch die Sendung stern TV zur besten Sendezeit, ein Fernsehnachrichtenmagazin des privaten deutschen Fernsehsenders RTL. Die Sendung erregte Aufsehen, als sie gefälschte Artikel des Journalisten Michael Born ausstrahlte.

Auch einige andere prominente deutsche Fernsehsender wurden von solchem ​​Material getäuscht. Nach Ablauf seiner 21-jährigen Tätigkeit als Moderator von stern TV wird Jauch ab Januar 2011 eine wöchentliche Polit-Talkshow im bundesdeutschen Fernsehsender Das Erste moderieren.

2005 kürte der Stern Jauch zum berühmtesten Deutschen der Welt. Ende 2006 kündigte Jauch an, die Eröffnungsübertragung der Vierschanzentournee (aus Oberstdorf) zu moderieren und Silvester mit seiner Familie zu verbringen. Seit 2000 war Jauch Gastgeber jedes Events der Vierschanzentournee. Marco Schreyl war stattdessen Gastgeber der Saisonturniere 2007 in Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen.

Jauch ist neben Thomas Gottschalk Co-Star in der deutschen Fernsehshow Die 2 – Gottschalk und Jauch gegen alle.

Im Jahr 2015, kurz nachdem Stefan Raab seinen Rücktritt vom Fernsehen bekannt gegeben hatte, erklärte Jauch öffentlich, dass er auch seine Fernsehauftritte sukzessive reduzieren wolle. wie zum Beispiel Wir werden Millionär? bei RTL.

Die Fans von Günther Jauch (65) können es erwarten. Der Moderator wird in der Show “Weil man nie weiß, was passieren wird!” auftreten. nächsten Samstag. Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show »kehrt erstmals seit Jahren wieder vor die Kamera.

Günther Jauch Krankheit
Günther Jauch Krankheit

Wegen seiner Corona-Erkrankung musste er im vergangenen April drei Shows absagen. Gelegentlich schaltete er es live ins Studio, und er sagte damals: “Mir geht es im Prinzip gut.” Die Viruszahlen waren jedoch extrem niedrig. Außerdem gibt er zu, dass er die Krankheit etwas unterschätzt hat.

Inzwischen gibt Jauch in einem Interview mit RTL an, dass er keine Nebenwirkungen mehr habe. „Zum Glück nicht“, betont er. Mir sind jedoch zahlreiche Personen bekannt, die stärker betroffen sind.“ „Deshalb kann ich jedem nur dringend raten, sich impfen zu lassen. Es ist ein extrem befreiendes Gefühl.”

Jauch hatte bereits Anfang April angekündigt, sich mit dem Coronavirus infiziert zu haben und wegen der Quarantänepflicht die kommenden RTL-Shows nicht moderieren zu können. In seiner Sendung “Weil sie nicht wissen, was los ist! – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show.” Er gab unter anderem an, sich zu diesem Zeitpunkt „nicht besonders wohl gefühlt“ zu haben. Drei Wochen lang konnte er nicht teilnehmen.

%d bloggers like this: