Hardy Krüger ist tot

Spread the love

Hardy Krüger ist tot:- 1978 heiratete Krüger Anita Krüger und sie ist seitdem seine Frau geblieben. Er hatte drei Kinder, die alle eine erfolgreiche Karriere als Schauspieler hatten: Malaika, Hardy Junior und Hardy Senior. „Wissenschaftlich und bereit für mehr“ beschrieb Krüger sein eigenes Leben, und so schilderte er sich auch in seinen eigenen Worten.

Hardy Krüger ist tot
Hardy Krüger ist tot

Olaf Kohne und Peter Kafferlein, die Verleger und Agenten von Krüger, würdigten ihren verstorbenen Auftraggeber wie folgt: „Die Verbrechen des NS-Regimes standen immer im Mittelpunkt seines Schaffens, sei es im Film, im Druck oder in der Öffentlichkeit.

Er werde wegen seiner “Herzenswärme, Leidenschaft für das Leben und seines unerschütterlichen Sinns für Gerechtigkeit” in Erinnerung bleiben, heißt es in einer Erklärung der Organisation. „[Zitat erforderlich] Als er unter seltsamen Umständen in Palm Springs starb, war er erst Anfang zwanzig. Krüger hat im Laufe seiner langen Karriere in mehr als 75 Filmen mitgewirkt und lebt derzeit zwischen Los Angeles und Hamburg.

Dadurch, dass er regelmäßig von seiner Berliner Heimat sprach und sogar Sätze wie „Meine Heimat ist Berlin, hier möchte ich auch begraben werden“ aussprach, verbrachte er den Großteil seiner Arbeit und später im Leben damit, zwischen Hamburg und Kalifornien zu pendeln.

Nur wenigen deutschen Dolmetschern ist es gelungen, weltweit zu arbeiten, was ein Beweis für ihre Fähigkeiten ist. Einer kam durch“ war seine erste Rolle als Schauspieler außerhalb Deutschlands, und viele betrachten sie als seine Durchbruchsrolle. Seine denkwürdigste Darstellung war die des deutschen Luftleutnants Franz von Werra, der zentralen Figur des Films. Sehen Sie ihn mit John Wayne im Film “Hatari!”

Er teilte sich die Rolle des Phönix mit James Stewart und Peter Finch in dem Film „Der Flug des Phönix“. 1963 gewann er einen Oscar für seine Leistung als Vietnam-Soldat in „Sonntags mit Sybill“. Sein Charakter ist überzeugt, dass er am Tod eines vietnamesischen Kindes schuld ist, mit dem er während des Zweiten Weltkriegs gedient hat.

Im Laufe seiner Karriere wurden ihm mehrere Ehrungen und Auszeichnungen zuteil, darunter das Große Verdienstkreuz und der Bundesfilmpreis. Claudia Cardinale, Sean Connery, Yul Brynner, Charles Aznavour, Cathérine Deneuve und Orson Welles haben alle in der Vergangenheit mit Kruger zusammengearbeitet. Dann gibt es noch Stanley Kubrick, Richard Attenborough und Laurence Olivier unter den Filmemachern, mit denen er zusammengearbeitet hat.

Für seine Rolle als „Weltenbummler“ in der gleichnamigen ARD-Serie schreibt er Fernsehgeschichte. Krügers schriftstellerische Laufbahn begann offiziell mit der Veröffentlichung von „A Farm in Africa“. Er war gerade 17 geworden, als der Krieg zu Ende war. Um seine Schauspielkarriere in Hamburg zu beginnen, reiste er um diese Zeit dorthin. Bekannt als “das ewig glückliche Kind” in der deutschen Bühnen- und Fernsehkomödie und den Musicals, hatte er eine lange und erfolgreiche Karriere.

Hardy Krüger ist tot

Nach seinem 85. Lebensjahr startete er unter anderem eine Kampagne gegen Rechtsextremismus. Hans Sohnker und Albert Florath beeindruckten ihn ebenso wie ihre Bilder. Als Adolf Hitlers ehemaliger Schüler Anti-Nazi wurde, „haben sie es in sechs Monaten geschafft“.

Für den Rest seines Lebens arbeitete er unermüdlich daran, die nächste Generation zu erziehen und sich dem Antisemitismus zu widersetzen. Seine Aufrichtigkeit, Lebendigkeit und unerschütterliche Hingabe an die Rechtsstaatlichkeit werden in den Herzen und Köpfen aller weiterleben, die ihn kannten. Er wird jahrelang in Erinnerung bleiben.”

Als Frank-Walter Steinmeier Krüger als „wunderbaren Künstler“ bezeichnete, meinte er das als Kompliment. Fantastisch auf Bühne und Leinwand, Krüger war einer der besten Schauspieler Deutschlands. Ein berühmter deutscher Schauspieler ist mit seinem Tod von uns gegangen. In Bezug auf seinen Job war klar, dass er sich für die Materie begeisterte und über ein breites Spektrum an Fähigkeiten verfügte. Kulturstaatsministerin Claudia Roth lobte Krügers „schöpferische Kraft“.

Der Grünen-Abgeordnete lobte das „bewundernswerte Engagement des Mannes für den Rechtsextremismus“ und sagte, der „Kampf des Mannes für Demokratie und Freiheit werde unvergessen bleiben“. Eine der wichtigsten Stimmen im Nachkriegsdeutschland war Carsten Brosda, der Senator für Kultur in Hamburg, so Senator Brosda. Eine der freimütigsten Damen Hamburgs wurde entführt und aus ihrer Heimat verschleppt.

Er verwirklichte den Anspruch vieler deutscher Künstler, in Hollywood erfolgreich zu sein. Neben seinen anderen Errungenschaften war Hardy Krüger ein begabter Schriftsteller. Leider verließ er seine große Familie, als er im Alter von 93 Jahren starb, und hinterließ sie ohne Vaterfigur. Hardy Kruegers Zeit auf der Erde ist abgelaufen. Nach Angaben seiner Publizisten starb er im Alter von 93 Jahren in Kalifornien.

Hardy Krüger ist tot
Hardy Krüger ist tot

Berichten zufolge ist Schauspieler Hardy Krüger gestorben. Er starb am 19. Januar 2019 im Alter von 93 Jahren im Bundesstaat Kalifornien. Mitglieder seiner Familie veröffentlichten die Informationen in einer Erklärung. Für den NDR verbrachte Krüger einen Großteil seiner Zeit in Hamburg vor der Kamera.

%d bloggers like this: