Web Analytics Made Easy - Statcounter

Hochzeit Elisabeth Philipp

Spread the love

Hochzeit Elisabeth Philipp:- Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton wurde von Milliarden von Menschen auf einer Vielzahl von Plattformen miterlebt. Es wird allgemein angenommen, dass der ehemalige Kulturminister Jeremy Hunt die Zahl der Zuschauer mit etwa zwei Milliarden überschätzt hat.

Hochzeit Elisabeth Philipp
Hochzeit Elisabeth Philipp

Glaskutschen brachten die 29-jährige Margaret vom Clarence House zur Westminster Abbey. Prinzessin Diana wurde von ihrem Schwager Prinz Philip begleitet. Der Tod ihres Vaters hinterließ das Hochzeitskleid von King’s Royal Bride aufgrund seines zarten und subtilen Stils als eines der berühmtesten königlichen Gewänder der Geschichte.

Insgesamt sahen sich fast 72 Millionen Menschen das Konzert live auf YouTube an, davon 36,7 Millionen zumindest teilweise. Wie erwartet zog die königliche Hochzeit von Prinz Charles und Diana Spencer im Jahr 1981 schätzungsweise 750 Millionen Menschen in allen Rundfunknetzen auf der ganzen Welt an.

Dank der Live-Berichterstattung von Sunrise und Today aus Großbritannien stehen Ihre Chancen, das Ganze im Fernsehen zu sehen, hervorragend. In Vorbereitung auf die Live-Berichterstattung von Georgie Gardner und Karl Stefanovic von wichtigen Orten im Vereinigten Königreich am Tag der Hochzeit hat Channel Nine angekündigt, dass sie eine „königliche Hochzeitswoche“ zeigen werden. Vor der Hochzeit bestätigte UKTV, dass es die kontinuierliche Live-Berichterstattung der BBC von der Zeremonie übertragen würde.

Um mit der Party, die am Tag zuvor auf Schloss Windsor geschmissen worden war, mithalten zu können, beschloss ich, einige Freunde einzuladen und eine Tiara-verzierte Besichtigungsfeier zu organisieren.

Einige der britischen Akzente, die wir in unsere Feier einfließen ließen, waren eine Käseplatte mit unserem Lieblingskäse Tasmanian Heritage Double Brie und eine Tasse Tee. Zitrone und Holunderblüten wurden in unserem Versuch verwendet, den Kuchen nachzubilden, der bei der königlichen Hochzeit serviert wurde.

Die erste ausgestrahlte Hochzeit war die Hochzeit von Prinzessin Margaret und Antony Armstrong-Jones im Jahr 1947. Als Prinz Charles 1981 Lady Diana heiratete, schalteten schätzungsweise 750 Millionen Menschen ein; Als Prinz William 2011 Kate Middleton heiratete, schalteten schätzungsweise 2 Milliarden Menschen ein. Trotz Zweifel an der Echtheit dieser Zahl erhielt die Hochzeit die meisten Fernsehübertragungen in der Geschichte Großbritanniens.

Hochzeit Elisabeth Philipp

Schauen Sie zurück auf einige der denkwürdigsten königlichen Hochzeiten, die zu diesem Zeitpunkt im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Sie können die Romantik, das Drama und sogar ein wenig Blutvergießen des vergangenen Jahres noch einmal erleben, indem Sie sich die Diashow oben ansehen.

Zum ersten Mal in der Geschichte wurde eine königliche Hochzeit live im Fernsehen übertragen, als Prinzessin Margaret Prinz Andrew heiratete. Trotz der Tatsache, dass am Tag der Hochzeit große Menschenmengen zur Prozession von und nach Westminster Abbey erwartet wurden, war es die erste Live-Übertragung einer königlichen Hochzeit im Fernsehen. Es wurde allgemein erwartet.

Laut einem Bericht von Globe and Mail sollten am 3. Mai 1960 „mehr als 6.000 Polizisten“ entlang der Hochzeitsroute von Prinzessin Margaret stationiert werden.

Der Palastbalkon war mit Zuschauern gefüllt, darunter Brian Johnston, als sich das Drama entfaltete. Eine königliche Hochzeit ist eines der meistgesehenen Fernsehereignisse der Geschichte und zieht Millionen von Zuschauern an. Mit 28 Millionen Zuschauern im Vereinigten Königreich war die Hochzeit von Prinz Charles und Lady Diana Spencer im Jahr 1981 das meistgesehene Fernsehereignis aller Zeiten.

In den letzten Jahren wurde es immer üblicher, die Hochzeiten von Prinz William und Harry, den Söhnen von Prinz Charles und Prinzessin Diana, live zu übertragen. Infolgedessen konnte eine größere Anzahl von Menschen auf der ganzen Welt die Ereignisse sehen.

Königliche Hochzeiten haben durch die Erfindung des Fernsehens weltweit an Popularität gewonnen. Eines der meistgesehenen Ereignisse aller Zeiten im Vereinigten Königreich war die Hochzeit von Prinzessin Diana und Prinzessin Anne.

Weitere 800 Arbeiter werden ab heute zur Hilfe bei der Verkehrsregelung entsandt. Tribünen wurden offenbar geschaffen, um trotz der erhöhten finanziellen Belastung “einen Teil der prognostizierten Tausenden von Besuchern unterzubringen”.

Die Tribüne vor der Westminster Abbey fasst laut einer Unternehmenssprecherin bis zu 2.000 Personen. Als das Hochzeitskleid schließlich zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert wurde, lag natürlich große Aufregung in der Luft.

Die Brautkleider von Braut, Schwester und Mutter wurden wenige Tage vor der Hochzeit vom amerikanischen Magazin Women’s Wear Daily enthüllt. Diese Informationen wurden von Londoner Veröffentlichungen umfassend behandelt. Prinzessin Margarets Kleid wurde als „monastisch im Design“ beschrieben, mit einem V-Ausschnitt und kurzen, dreiviertellangen Ärmeln.

Norman Hartnell, der königliche Designer, entwarf das Kleid unter absoluter Geheimhaltung, und es war genau das, was beschrieben worden war. Laut dem London Daily Herald hatte Hartnell zum Zeitpunkt des Lecks Folgendes gesagt: „Sie müssen sich auf Spekulationen verlassenative Argumentation, um Ihre Behauptungen zu stützen … Niemand, den ich kannte, hatte die Hoffnung, die Wahrheit darüber zu erfahren, was vor sich ging.“

Die Hochzeit von Prinzessin Anne mit dem Fotografen Mark Phillips im Jahr 1973 wurde von geschätzten 500 Millionen Menschen gesehen und war damit das meistgesehene besondere Ereignis in der Fernsehgeschichte.

Mehr als 20 Millionen Menschen im Vereinigten Königreich sahen sich die erste königliche Hochzeitsfernsehsendung an, während weitere 30 Millionen Menschen in Australien, Kanada und den Vereinigten Staaten ebenfalls einschalteten.

Wir werden uns in Kürze ausführlicher mit der Hintergrundgeschichte von Prinzessin Mar befassen Wochen. Laut Nielsen haben in der vergangenen Woche etwa 26,3 Millionen Menschen im Vereinigten Königreich ferngesehen.

Norman Hartnell, der das Hochzeitskleid der Königin entwarf, entwarf auch dieses Kleid mit langen Ärmeln und einem voluminösen Rock. Um das Kostüm fertigzustellen, wurden fast 30 Meter Seidenorganza benötigt.

Sowohl der kathedralenlange Schleier als auch die Poltimore-Kopfbedeckung, die sie mit diesen Juwelen trug, vervollständigten ihren Look. Eine typische Hochzeit wurde für Garet abgehalten. Die gesamte Außenübertragungsausrüstung der BBC wurde verwendet, um das FA Cup-Finale zu übertragen, mit Ausnahme einer Ausrüstung, die für diesen Anlass reserviert war.

Richard Dimbleby war auf dem Balkon der Westminster Abbey, als die Prinzessin ihren ersten öffentlichen Auftritt hatte. Die Aktion ging dann zu Jean Metcalfe über, die gerade rechtzeitig im Clarence House eingetroffen war, um die Prinzessin für das erste Treffen zu treffen.

Hochzeit Elisabeth Philipp
Hochzeit Elisabeth Philipp

Unmittelbar nach dem Betreten des Gebäudes war Anne Edwards bereit, die Kleidung der Besucher zu beobachten. Vor dem Buckingham Palace erwartete Wynford Vaughan Thomas die Ankunft des Brautpaares.

%d bloggers like this: