Jirí Korn Krankheit

Jirí Korn Krankheit
Jirí Korn Krankheit

Jirí Korn Krankheit – Jim Korn geboren am 17. Mai 1949 in Prag, ist ein tschechischer Sänger, Stepptänzer und Schauspieler. Korn begann seine Gesangskarriere 1967 mit der Beatgruppe Rebels, mit der er seine erste Schallplatte aufnahm. Zwei Jahre lang war er Mitglied bei den Olympischen Spielen, wo er Bass spielte und sang.

1972 veröffentlichte er seine erste Solo-LP. Im deutschsprachigen Raum wurde er vor allem durch sein Lied Ich Suche die Yvetta bekannt, das er auch auf Tschechisch und Englisch aufnahm.Korn hatte dreimal geheiratet.Er ließ sich von seinen ersten beiden Ehefrauen Hana Kornová und Kateina Kornová scheiden.

Jirí Korn Krankheit
Jirí Korn Krankheit

Filip und Kristina wurden in zweiter Ehe geboren. 2017 heiratete er Renata Cieslerová. Korn ist ein professioneller Billardspieler und hat mehrere Seniorenmeisterschaften in der Tschechischen Republik gewonnen. Er hält auch einen Pool-Weltrekord. Korn gründete 2002 zusammen mit Jikorpk, Duan Kollár und David Ulink das Quartett 4TET.

Korn debütierte 1967 als Mitglied der Bitgruppe Rebels. Bei den Olympischen Spielen 1972 von 1971 bis 1972 spielte er Bass und sang. 1972 veröffentlichte er seine erste Solo-LP. Im deutschsprachigen Raum ist er vor allem durch das Lied Ich such die Yvetta bekannt, das er auch auf Tschechisch und Englisch aufnahm. In

Mais hatte drei Ehen. Die ersten beiden Ehen von Hana Kornova und Katerina Kornova wurden geschieden. Filip und Kristina sind die Kinder aus zweiter Ehe. 2017 heiratete er Renata Cieslerová. Korn ist Profi-Billardspieler, Multi-Senior-Meister aus Tschechien und Inhaber des Billard-Weltrekords. Korn gründete 2002 zusammen mit Jikorpk, Duan Kollár und David Ulink das Quartett 4 TET.

Ji Korn ist seit mehr als 50 Jahren ein aktives Mitglied der Musikindustrie. Er konnte jedoch ein Problem nicht lösen, das ihm niemand verursacht hätte: Zittern und Besorgnis.

In einem Interview mit einem Wochenmagazin gab Korn zu, dass die Ängste, die er vor der Aufführung erlebte, ihn sein ganzes Leben lang begleitet hatten. Er hat seine Ängste noch nicht überwunden.

„Wir haben vor kurzem mit unserem Quartett 4TET ein Konzert im Theater von Zln gespielt, das Erinnerungen an meine Teilnahme am Finale des damaligen internationalen Gesangswettbewerbs Intertalent wachgerufen hat gestand.

Er, behauptet er, besuche alle Premieren und Aufführungen. “Außerdem habe ich ein solches Leiden, dass ich immer mindestens eine Stunde früher als geplant ankomme. Meine jähzornige Akribie… Ich leide nach Jahrzehnten des Singens immer noch unter Angst”, fügte er hinzu.

Korns musikalische Karriere begann 1967 als Mitglied der Beatgruppe Rebels, mit der er sein Debütalbum aufnahm. Von 1971 bis 1972 war er Teilnehmer der Olympic Band, wo er Bass spielte und sang. Im 20. Jahrhundert drehte er sein erstes Soloalbum. Im deutschsprachigen Raum ist er vor allem durch sein Lied Ich Sucht die Yvetta bekannt, das er sowohl auf Tschechisch als auch auf Englisch aufgenommen und in beiden veröffentlicht hat.

Jirí Korn Krankheit
Jirí Korn Krankheit

Korn war zuvor dreimal verheiratet gewesen. Seine ersten beiden erfolgreichen Dates waren mit Hana Kornová und Katerina Kornová. Filip und Kristina traten in der zweiten Folge auf. Renata Cieslerová ist die Braut des Jahres 2017. Korn ist ein tschechischer Profi-Poolspieler, der mehrere Seniorentitel gewonnen hat und einen Pool-Weltrekord hält. Korn gründete 2002 zusammen mit Ji work, Duan Kollár und David Ulink das 4TET Quartett.

%d bloggers like this: