Ronja Kempin Alter

Spread the love

Ronja Kempin Alter;- Dr. Ronja Kempin, geboren 1974, ist Senior Fellow der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin und promovierte an der Universität Bonn. Die Universität Heidelberg verlieh ihr einen Ph.D. in der Politikwissenschaft. Die SWP berät Bundesregierung, Bundestag und Wirtschaft in einer Vielzahl von Themen. Während ihrer Zeit bei SWP war sie Direktorin der EU External Relations Research Group

Ronja Kempin Alter
Ronja Kempin Alter

Seitdem arbeitet sie als Außenpolitische Referentin und Referentin im Auswärtigen Amt in Berlin, wo sie sich Expertise in internationalen Beziehungen aneignete.

Ronald Kempin konzentriert sich in seiner Studie auf europäische sicherheits- und militärpolitische Fragestellungen, darunter unter anderem die Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) der EU, die französische Außenpolitik und die deutsch-französischen Beziehungen.

Ronja Kempin Alter: 48

Als Teil dieses Kapitels untersuchen wir, ob die EU ihre Kompetenz zur Formulierung und Umsetzung von Politiken unter Beweis gestellt hat. Im Hinblick auf die Außenpolitik sind regionale Strategien eine relativ junge Ergänzung des strategischen Vokabulars der EU.

Daher ist es wichtig, die Beziehung zwischen spezialisierten Taktiken und breiten Meta-Strategien zu betrachten. Die „Problemkinder“ Afrikas südlich der Sahara sind die Sahelzone und das Horn von Afrika.

Ronja Kempin Alter
Ronja Kempin Alter

Schwerpunkte liegen auf:

  • die Bedeutung des Front National in der populistischen und sicherheitspolitischen Politik Frankreichs und das Verhältnis zwischen den beiden Ländern
  • ein kurzer Lebenslauf Seit 2003 bin ich Mitglied der SWP.
  • Von 2016 bis 2017 Professor an der Freien Universität Berlin sowie der Bucerius Law School Hamburg.
  • Politischer Referent in der Abteilung „Gemeinsame Sicherheits- und Verteidigungspolitik“ des Auswärtigen Amtes von 2013 bis 2014.
  • Von 2010 bis 2014 war ich Leiterin der Forschungsgruppe EU-Außenbeziehungen der SWP.
  • Das Weatherhead Center for International Affairs (WCFIA) der Harvard University verlieh Fritz Thyssen von 2009 bis 2010 ein Stipendium.
  • In den Jahren 2001 und 2002 waren IRIS und das Copenhagen Peace Research Institute (COPRI) Gastgeber von Forschungsaufenthalten für mich, ebenso das Institut des Relations Internationales et Strategiques (IRIS) in Paris.
  • Von 1999 bis 2000 war ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Bundestag und im Internationalen Referat des SPD-Parteivorstands in Berlin tätig.
Ronja Kempin Alter
Ronja Kempin Alter

Als Ergebnis der GSVP und anderer Aktivitäten, die zunächst darauf ausgerichtet waren, Somalias Erholung vom Staatszerfall zu unterstützen, und sich erst später zu einer regionalen Strategie entwickelten, entstand der Strategische Rahmen für das Horn von Afrika.

Seit der Einführung der Sahel-Strategie der EU hat die EU eine Vielzahl von Programmen und Initiativen durchgeführt. Regionale Sicherheitspläne sind jetzt ein wichtiger Schwerpunkt für EU-Beamte, teilweise weil die Europäische Sicherheitsstrategie (ESS) jetzt überarbeitet wird.

Am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der Freien Universität Berlin promovierte Ronja Kempin zum Dr. Studium der Politikwissenschaft. Politikwissenschaft war Gegenstand ihres Studiums an den Universitäten Marburg (Deutschland), Berlin (Deutschland) und Rennes (Frankreich).

Zuvor arbeitete sie im Berliner Bundestag, am Kopenhagener Friedensforschungsinstitut, am Pariser Institut de Relations Internationales et Stratégiques und am Weatherhead Center for International Affairs der Harvard University.

%d bloggers like this: