Stephen Hawking Tot

Spread the love
Stephen Hawking Tot
Stephen Hawking Tot

Stephen Hawking Tot:- Der britische Physiker Stephen Hawking ist in seiner Heimat Großbritannien gestorben. Wie seine PR-Firma Pagefield berichtete, starb der 76-Jährige am frühen Mittwochmorgen leise in seinem Haus in Cambridge. Sie drückten ihre Trauer aus, indem sie sagten, ihr Vater sei gestorben. “Unser Leben ohne ihn ist nicht vorstellbar. Ein brillanter Wissenschaftler und ein noch größerer Mensch, er war eine seltene Kombination.”

Hawking war an ALS erkrankt, einer Erkrankung, die Muskeln und Nerven befällt (amyotrophe Lateralsklerose). Der Mann war jahrzehntelang fast völlig bewegungsunfähig und verbrachte einen Großteil seiner Zeit in einem elektrisch betriebenen Rollstuhl. Ein Computer war lange Zeit das einzige Kommunikationsmittel, das ihm zur Verfügung stand, und das nur unter großen Schwierigkeiten. Nach einiger Zeit ließ seine körperliche Kraft nach.

Stephen Hawking Tot
Stephen Hawking Tot

Der Physiker Stephen Hawking gilt als einer der besten Wissenschaftler der Welt. Seine Hypothesen über die Entstehung des Universums und die Existenz von Schwarzen Löchern wurden von seinen Kollegen in der wissenschaftlichen Gemeinschaft hoch geschätzt. “Ich möchte ein vollständiges Verständnis des Kosmos”, sagt er. Der Grund dafür, wie die Dinge sind und warum sie existieren, fasziniert mich. Mit der Veröffentlichung seines Buches “A Brief History of Time” im Jahr 1988 wurde er sowohl Laien als auch Wissenschaftlern bekannt.

Sogar Stephen Hawking, der “Archetyp eines verkrüppelten Genies”, hat sich selbst als solchen bezeichnet. Wissenschaftler und Laien waren gleichermaßen fasziniert von seinen Hypothesen über die Mysterien der Welt, die er bis zu seinem Tod im Jahr 1964 fortsetzte. Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems, wurde erstmals 1963 in Hawking identifiziert und nach ihm benannt.

Es wird von einem Mediziner prognostiziert, dass er nur noch wenige Jahre zu leben hat.” Nach aktuellen Erkenntnissen handelte es sich jedoch höchstwahrscheinlich um eine chronisch juvenile ALS (JALS), die sich durch ihren sehr langen Verlauf auszeichnete.

Mit mehreren populärwissenschaftlichen Büchern, in denen er seine Ideen und Kosmologie im Allgemeinen artikulierte, konnte Hawking kommerziellen Erfolg erzielen. Nachdem er 237 Wochen lang auf der Bestsellerliste der Sunday Times stand, wurde sein Buch A Brief History of Time 2012 endlich veröffentlicht.

Herr Hawking war Fellow der Royal Society, lebenslanges Mitglied der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften und Träger der Presidential Medal of Freedom, der höchsten zivilen Auszeichnung des Landes. Er war auch Träger des Nobelpreises für Physik. Der Physiker Stephen Hawking wurde in einer von der BBC durchgeführten Umfrage als 25. größter Brite ausgezeichnet. Am 14. März 2018 starb er im Alter von 76 Jahren, nachdem er mehr als die Hälfte seines Lebens an einer Motoneuron-Erkrankung gekämpft hatte.

Stephen Hawking Tot
Stephen Hawking Tot

Seit 1968 ist er an den Rollstuhl gefesselt. 1985 verlor er infolge seiner Grunderkrankung (konsekutiv fortschreitende Bulbärparalyse) und der Behandlung einer schweren Lungenentzündung seine Kommunikationsfähigkeit. Seitdem verlässt er sich auf ein Spracherkennungssystem, um verbal zu kommunizieren.

Der Physiker Wolfgang Pauli erlangte mit seinen populärwissenschaftlichen Büchern zur aktuellen Physik und der umfangreichen Medienberichterstattung über die Thematik weitreichende Anerkennung außerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft.

London – Die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs. Der britische Physiker Stephen Hawking ist in seiner Heimat Großbritannien gestorben. Wie seine PR-Firma Pagefield berichtete, starb der 76-Jährige am frühen Mittwochmorgen leise in seinem Haus in Cambridge. Sie drückten ihre Trauer aus, indem sie sagten, ihr Vater sei gestorben. „Er wird uns für den Rest unseres Lebens in liebevoller Erinnerung bleiben.

%d bloggers like this: